Neues und Termine

September 2020 – Zusammenschluss von Santec und International Farmacéutica S. A.

Die Santec Medicalprodukte GmbH gilt seit vielen Jahren als Speziallist in der Herz- und Gefäßchirurgie. Durch die steigenden Anforderungen im regulatorischen Bereich entstehen immer wieder neue finanzielle Herausforderungen, die Santec u. a. durch die Absatzsteigerung im internationalen Raum kompensieren möchte.

In diesem Prozess entstanden mittlerweile zahlreiche Kontakte zu Nahtmaterialhändlern/-herstellern weltweit, um die Internationalisierung zu forcieren. Unter anderem mit Atramat aus Mexico, die im Bereich „Allgemeinchirurgisches Nahtmaterial“ ebenfalls ihre Vertriebsaktivitäten auf Europa und insbesondere Deutschland auszuweiten suchen.

Nach diversen Gesprächen und dem Aspekt der altersbedingten Nachfolgethematik auf Gesellschafterebene der Santec, wurde eine Übernahme zum 01.01.2020 durch die International Farmacéutica, S. A. in Mexico, mit dem Markennamen Atramat®, vereinbart. Atramat® besteht als inhabergeführtes Unternehmen seit über 50 Jahren und möchte das Produktprogramm für die Herz- und Gefäßchirurgie am Produktionsstandort Deutschland erhalten bzw. ausbauen.

So entstand für beide Unternehmen eine „Win-Win-Situation“, da Santec von den internationalen Kontakten von Atramat® profitieren kann und das bestehende allgemeinchirurgische Nahtmaterialportfolio von Atramat® durch herzchirurgische Produkte und Implantate von Santec ergänzt wird. Außerdem bietet Santec, als langjähriger deutscher Hersteller, für Atramat® einen Zugang zum deutschsprachigen Raum mit eigenen CE-Zulassungen.

Im Jahr 2020 werden gemeinsame Vertriebsaktivitäten abgestimmt und das Know How auf beiden Seiten genutzt, um neue Kunden zu gewinnen und/oder bestehende Kunden durch neue Produkte von Atramat® und Santec zu überzeugen.

Santec Medicalprodukte GmbH

Detlev-Sven Neumann, CEO

21. März 2020 – Update Corona-Krise

Sehr geehrte Kunden,

wie wir alle den Medien entnehmen können, breitet sich das Corona-Virus immer mehr in weiten Teilen Europas aus.

Bisher können wir keine Lieferengpässe feststellen, müssen allerdings damit rechnen, dass sich die Lage in den kommenden Wochen ändern kann.

Sollte es im Rahmen Ihrer Bestellung zu Lieferverzögerungen kommen, werden wir Sie selbstverständlich umgehend informieren.

Gleichzeitig bitten wir Sie um Ihr Verständnis und sichern Ihnen zu, alle Schritte einzuleiten, um die bestmögliche Versorgung sicherzustellen.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Santec-Team

Februar 2020 – Santec auf der DGTHG

Santec stellt aus: vom 29.02.2020 bis 02.03.2020 auf der 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) im CongressCenter Wiesbaden. Stand-Nr. C19.

Zur Webseite der DGTHG

November 2019 – Santec auf der COMPAMED®

Santec hat mit großem Erfolg auf der international renommierten COMPAMED® ausgestellt.

Oktober 2019 – Medizinprodukte für den Einsatz in der pädiatrischen Praxis

Die Palette der Medizinprodukte, die allgemein für die Zielgruppe der Erwachsenen bestimmt und getestet wurde, ist häufig nicht an die Größenverhältnisse und spezifischen Anforderungen von Kindern angepasst. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, ein hochwertiges Portfolio an Medizinprodukten anzubieten welches an die Anforderungen der stetig wachsenden Körper und Ihrer besonderer Physiologie angepasst ist.

Sie haben eine Anfrage zu Medizinprodukten für die Pädiatrie? Gerne steht Ihnen das Team der Santec Medicalprodukte GmbH Rede & Antwort: info(a)santec-medical.de

Download Pädiatrie-Produktdatenblatt